Wanderung - Von Las Negras nach San Pedro

In der Mitte des Naturschutzgebietes Cabo de Gata, am Strand, liegt der kleine und hübsche Fischerort Las Negras. Hier kann man noch Ruhe und Erholung finden. Von hier aus ist es möglich, zu einem ehemaligen verlassenen Fischerdorf zu wandern. Der Ort ist nur per Fuß zu erreichen, vielleicht noch mit dem Mountainbike. Eine Burgruine, aus der Zeit der Piratenangriffe, dient noch als Erkennungszeichen des Ortes.

Man sagt, dass die ehemaligen Fischer bei einem Sturm auf dem Meer umkamen. Daraufhin zogen die Frauen nach Las Negras.

Inzwischen habe sich dort "Aussteiger" niedergelassen und selbstgebastelte "Wohnungen" errichtet.