Fahrt nach Granada zur Alhambra und Stadtbesichtigung

Alhambra

 

 

 

Wo die Silberströme rollen durch ein ewig Sommerthal,

 

Wo die Schneegebirge lächeln auf der Rosen Jugendstrahl,

 

Wo die Mandel rosigblühend eifert mit des Weinstocks Pracht,

 

Dorthin, Granada, du Schöne, ziehet mich der Liebe Macht!

 

Strophe 1, Albert Knapp, 1798 - 1864